Verrückt nach Noro-Garn
 
Gehäkelter Wandschmuck Hanging Love

Gehäkelter Wandschmuck Hanging Love

Einen Wandbehang anzufertigen, stand schon lange auf meiner ToDo-Liste. Jedoch, dass so ein gehäkelter Wandschmuck zustande kam, war eher ein Zufall. 🙂 Hier die Geschichte …

Die Buchstaben „Love“ als umgekehrtes Muster als Filethäkelei mit durchscheinendem Licht. Gehäkelter Wandschmuck Hanging Love aus Noro Yukata und Noro Sonata. Foto und Design: Katrin Walter – Noromaniac
Wandbehang aus Noro Yukata mit Duchblick und viel Liebe

Sicher hast du schon meine Lobhudelei auf das neue Norogarn Noro Yukata gelesen. Doch bevor ich diese Garnrezension schreiben konnte, musste ich das Garn natürlich ausprobieren. Ich hatte also ein Stück gestrickt und dann begonnen, damit zu häkeln. Ich fertigte auch einige Granny-Squares an, um zu sehen, wie sich das Garn so verhält. Bei mir war/ist also dieses Teil darum kein „Resteprojekt“ sondern eine Probe für die Verwendung der Noro Yukata. Doch aufgrund des geringen Garneinsatzes (du bekommst alle Infos in der Häkelanleitung – siehe unten) kann es für dich auch ein Projekt mit ein paar Resten aus dem wunderschönen Norogarn oder anderem hübschen Garn werden. 🙂

Schriftzug „Love“ in Großbuchstaben und ganz bunt. Image aus Pixabay als Illustration für den Blogartikel von Noromaniac

Filethäkelei umgekehrt

Irgendwie kam ich dabei auf die Idee, Buchstaben zu häkeln aber so, dass sie als ein Lochmuster erscheinen. Normalerweise ist es bei der Filethäkelei ja umgekehrt, du hast ein Netz und füllst die Musterflächen aus. Bei mir ist es andersherum: Ich habe eine Fläche und lasse das Muster/die Buchstaben frei.

Ein 200 g-Knäuel Noro Yukata Farbe #13 Kobe mit Noro-Schild und Detail aus dem Häkel-Wandschmuck Hanging Love mit Noro Sonata und Yakuta. Foto und Design: Katrin Walter – Noromaniac

So wirkt diese Filethäkelei gleich etwas moderner und LIEBE kann man eh immer gut gebrauchen und gerade in diesen Zeiten, auch wenn sie nur rumhängt, wie hier als gehäkelter Wandschmuck. 😉

Hanging Love – gehäkelter Wandschmuck

Neben dem Wort „Love“ im Lochmuster wollte ich die Liebe auch mit ihrem typischen Symbol, dem Herzen darstellen und habe es gleich zweimal eingesetzt. Einmal ist es direkt in das Muschelmuster im unteren Teil integriert. Dort habe ich die Farbe Jade gewählt (hier ist es in der Noro Sonata #26).

Gehäkelter Wandschmuck Hanging Love aus Noro Yukata und Noro Sonata mit Schriftzug LOVE nd gehäkelten Herzen in Jadegrün und Pink. Foto und Design: Katrin Walter – Noromaniac

Zum anderen habe ich ein Herz mit einer weiteren Loch in der Mitte extra gehäkelt und später auf den gehäkelten Wandschmuck aufgenäht. Dazu kam wieder die Noro Sonata zum Einsatz, dieses mal als pinkfarbenes Garn in der Farbe #23 Azalea.

Übrigens für beide Herzen brauchst du nur einen winzigen Rest. Der Wandbehang selbst ist aus der Noro Yuakata Farbe #13 Kobe gehäkelt. Im folgenden Bils siehst du es auch noch einmal in seinem dicken 200 g-Knäuel mit Noro-Schild:

Das Ausgangsgarn in seinem schönen dicken 200 g-Knäuel, die Noro Yukata Farbe #13 Kobe mit Noro-Schild und gehäkelter Wandschmuck Hanging Love mit eingehäkeltem grünen Herz und pink Herz aus Noro Sonata. Foto und Design: Katrin Walter – Noromaniac

Dein gehäkelter Wandschmuck

Alle weiteren Angaben findest du in der Häkelanleitung, die ich für dich angefertigt habe. Falls du also ein paar hübsche Reste an Garn oder Wolle hast, kann du ihn dir selbst anfertigen und so ein herziger gehäkelter Wandschmuck ist bald auch deiner. Schreibe mir an hello@noromaniac.com und hol ihn dir für nur einen symbolischen Euro oder kaufe diese Anleitung auf Ravelry (da kommen leider noch ein paar Gebürhren hinzu und du musst dazu einen Account dort haben).

Schriftzug „Love“ einmal als gehäkelter Wandschmuck Hanging Love aus Noro Yukata und Noro Sonata im Original und einmal als Schattenriss. Foto und Design: Katrin Walter – Noromaniac

Toller Effekt, wenn das Sonnenlicht durch den Häkel-Schmuck scheint und einen Schattenriss auf die dahinterliegende Fläche wirft 🙂

Gehäkelter Wandschmuck als Geschenk

Spread the love! Und mache vielleicht auch gleich einen für deine Freunde, einen Familienangehörigen oder jemanden, die/der dringend etwas Zuneigung braucht. Ich glaube, dass sind heute viele Menschen. Verschenke Liebe!

Graffiti-Art mit Schriftzug „Spread the Love“ in Rottönen mit Türkis auf schwarzem Grund. Foto aus Unsplash als Illustration für den Blogartikel von Noromaniac

Hanging Noro-Love

Bei mir, Noromaniac, kommt noch hinzu, dass so ein gehäkelter Wandbehang für mich auch ein Statement-Piece darstellt. Ich hänge es mir an die Wand, damit ich auf keinen Fall vergesse, welchem Garn meine große Liebe gilt. Natürlich ist das maßlos übertrieben, denn meine vollen Schubladen und Schrankfächer quellen über von Norowolle und den herrlichen Garnen von Eisaku Noro und seinem Team …

Norolove gehäkelt aus Noro Yukata und Noro Sonata als Statement-Piece für Norofans und Noro-Verrückte. Foto und Design: Katrin Walter – Noromaniac

… doch ich kann einfach nicht anders, wann immer ich auf Schnäppchen meiner Lieblingsgarne von Noro stoße, muss ich zuschlagen. Die Materialien und Farben machen mich immer wieder neu verliebt. Doch Spaß muss sein und irgendeine Macke hat doch jede/r. Ich bin verrückt nach Norogarn, eben Noro-Love!

Auf dem folgenden Bild hängt „Hanging Love“ mit meinem Design des Knit & Crochet Coat aus dem Noro Magazine 16 rum:

Gehäkelter Wandschmuck Hanging Love aus Noro Yukata und Noro Sonata zusammen mit dem Knit & Crochet Coat aus Noro Kumo im Noro Magazine: Foto und Design: Katrin Walter – Noromaniac

Bunte Herzen, die aus einer pinkfarbenen Schachtel strömen. Image aus Pixabay als Illustration für den Blogartikel "Gehäkelter Wandschmuck Hanging Love" von Noromaniac

 

Und zum Schluss kannst DU noch etwas Liebe verbreiten mit einem netten Kommentar. Ich würde mich sehr darüber freuen J Also, was sagt du zu meinem Wandbehang „Hanging Love“?

Wenn du magst, unterlege dir dein Kommentarschreiben mit dem Song von John Paul Young „Love is in the air“ (3:28 Minuten) …



Images LOVE und Herzen, die aus der Box fliegen, aus Pixabay. Schriftzug „Spread the Love“ von Jon Tyson aus Unsplash. Restliche Fotos & Design Gehäkelter Wandschmuck Hanging Love aus Noro Yukata und Noro Sonata: Katrin Walter – Noromaniac. Großhandel für Norogarne: Knittingfever

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.